FEES-Grundlagenseminar: Grundlagen der Auswertung der FEES - Befunde

Beschreibung der Fortbildung:

Die Fiberendoskopische Schluckdiagnostik (FEES) gehört zum diagnostisch-therapeutischen Standardverfahren im Management von neurogenen Dysphagien bei Erwachsenen. Die Auswertung der FEES-Videountersuchung und die Interpretation der schriftlichen Befunde erfordern fundierte Kenntnisse der Pathogenese und der Pathomechanismen der neurogenen Dysphagien.
In diesem Seminar werden Grundlagen der Auswertung der FEES-Untersuchung vermittelt: Relevante Begrifflichkeiten der Befunde sowie die diagnostischen Zusammenhänge der verschiedenen Untersuchungssequenzen werden anhand von Videobeispielen vorgestellt und differenziert erläutert. Das Seminar behandelt ausschließlich Dysphagien neurogener Genese.

Ziele der Fortbildung:
Nach dem Kurs ist der behandelnde Therapeut in der Lage, FEES-Videos sicher auszuwerten, Pathomechanismen zu erkennen und dies in fundierten Befunden zusammenzufassen.

Es handelt sich hierbei nicht um ein Hands-On-Kurs in der praktischen Durchführung der FEES!

Datum: 31.01.2021
Uhrzeit: 9.00 - 16.30 Uhr
Seminar Nr.: S310121SH
Dozent: Samra Hamzic (M.A., zertifizierte FEES Ausbilderin)

Zielgruppe: Dysphagietherapeuten (Logopäden, Sprachtherapeuten, Klinische Linguisten, Ergotherapeuten)
Voraussetzungen für die Teilnahme: Kenntnisse in der Diagnostik und Therapie von Schluckstörungen

Fortbildungsgebühr: 165€ inkl. Fortbildungsunterlagen und Verpflegung
Unterrichtseinheiten und Fortbildungspunkte: 8

Anmeldung: